AURING - Natur erleben, beobachten und erforschen

Alle Titelbilder hat Hartmut Nüsken fotografiert!

 

Der Verein kümmert sich seit 1996 in den oberen March-Thaya-Auen um den Erhalt eines Feuchtgebietes aus zweiter Hand. Neben weiteren Naturschutzmaßnahmen und der Naturvermittlung kommt der Erforschung der Vogelwelt besondere Bedeutung zu.
 

Die nächsten Angebote:

Gartenfreunde im Fokus: Amphibien und Reptilien

Organisiert von der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie (ÖGH) findet dieses Jahr zwischen 10. und 16. Mai erstmalig die Mitmach-Aktion "Von Alpenkammmolch bis Zauneidechse - Gartenfreunde im Fokus" statt! Die Bevölkerung ist aufgerufen, Amphibien und Reptilien - also die Herpetofauna -  in ihren Gärten zu melden.

Das Vorkommen der in Österreich heimischen Amphibien- und Reptilienarten in Siedlungsgebieten ist noch vergleichsweise wenig erforscht. Doch gerade naturnah gestaltete Gärten können der bedrohten Herpetofauna wertvolle (Ersatz-)Lebensräume bieten. Wir hoffen, dass wir die Aktion ähnlich wie die "Stunde der Wintervögel" als jährliches Event etablieren können, um auch Langzeitdaten zu erhalten. Der Flyer zur Aktion befindet sich im Anhang. Die dazugehörige Homepage wird gerade gestaltet und wird ab Anfang Mai weiterführende Informationen zu den heimischen Arten und einer amphibien- und reptilienfreundlichen Gartengestaltung bieten.

Mitmach-Aktion "Von Alpenkammmolch bis Zauneidechse - Gartenfreunde im Fokus"
gartenfreunde.herpetozoa.at   

Unter dem Link gibts Folder für die Aktion:

Mail: gartenfreunde@herpetozoa.at

 

AU-ERLEBNIS

Exkursionsprogramm WWF-AURING 2021

Die Durchführung der Exkursionen ist abhängig von der jeweils aktuell geltenden behördlichen Covid-Verordnung zu Veranstaltungen.

Die March-Thaya-Auen sind eine in Österreich einzigartige Auenlandschaft mit über 500 gefährdeten Tier- und Pflanzenarten. Bei einer Exkursion in den österreichischen Dschungel am ehemaligen „Eisernen Vorhang“, der sich nun als „grünes Band“ durch Europa zieht, erfahren Sie Spannendes über die Au mit ihren vielfältigen Lebensräumen und seinen faszinierenden Bewohnern.

Heuer im Jubiläumsjahr, 50 Jahre WWF Auenreservat, liegt der Schwerpunkt unserer Exkursionen im Auenreservat Marchegg.

Bitte melden Sie sich per E-Mail oder per Telefon an, und geben Sie auch immer ihre Telefonnummer an, damit wir Sie bei etwaigen Änderungen (z. B. Schlechtwetter)kontaktieren können. 

 

In Zusammenarbeit mit dem Verein Auring, dem Storchenhaus Marchegg, und namhaften Experten bietet der WWF 2021 folgende spannende Exkursionen an.


 


Die Zauneidechse ist das Reptil 2020/21

 

Die Deutsche und die Österreichische Gesellschaft für Herpetologie sowie weitere Partnerorganisationen haben die wunderschöne Sonnenanbeterin zu ihrem Jahrestier gekürt. Im Zuge abwechslungsreicher Aktivitäten werden die Zauneidechse und ihre Lebensräume auch beim Verein AURING im Fokus stehen.

Die Kinderbroschüre steht zum Download bereit!

 

Hier ist der mehrseitige Bastelbogen, der Kinder und Jugendliche einlädt, sich näher mit dem Kammmolch zu beschäftigen.

Klicke hier!

.

Unsere Unterstützer