AURING - Natur erleben, beobachten, erforschen

Der Verein AURING widmet sich seit 1996 dem Naturschutz, der Naturvermittlung, und Forschung zu Naturschutzfragen. Der Verein sitzt in Hohenau an der March in einer der artenreichsten Regionen Österreichs.

Das aktuelle Titelbild ist von Robert Kreinz.

Fledermäuse kennen lernen!
Samstag, 2. Juni 2018 

18:00 bis ca. 22:00 h

Vereinshaus Auring, Hohenau an der March
Für Anfänger und Fortgeschrittene!

Programm:
18:00 – 19:00 Einführung in die Bestimmung der Fledermäuse
anhand von Fotos & Präparaten
- Bestimmungsmaterial wird zur Verfügung gestellt
19:15 – 20:15 Einführung in die akustische Bestimmung (Hörproben)
- Tipps zur Erkennung einiger Arten aus der Umgebung
- kurze Erläuterung zu leicht vs schwer bestimmbare Arten
20:30 – ca. 22:00
Fledermäuse beobachten und bestimmen im Feld
- Ausflugsbeobachtung, Detektor, Sichtbeobachtung,
- bei Interesse auch mit Netzfang (dann bis ca. 00:00)


Mehr . . .

Lurch des Jahres 2018 ist der gar nicht grüne GRASFROSCH. In den March-Thaya-Auen kommt er zwar nicht vor, als Braunfrösche sind hier Moor- und Springfrosch vertreten, aber dennoch laden der Verein AURING und die vielen Freunde des Grasfrosches zu einem Wettbewerb ein. Lese weiter ...

Das war . . .

Hier finden Sie kurze Berichte von Wanderungen, Exkursionen oder Arbeiten die so anfallen.

Weiter lesen . . .

Kammmolch-Eier einrollen, Foto: U.Nüsken

Hier ist der mehrseitige Bastelbogen, der Kinder und Jugendliche einlädt, sich näher mit dem Kammmolch zu beschäftigen.

Klicke hier!

.

Unsere Unterstützer